You are currently viewing Saisoneröffnungstour in den Alpen
  • Beitrags-Kategorie:Wandern

… noch sehr viel Schnee zu finden

Start in den Alpin-Sommer auf meterdickem Schnee

Dass das „Schnee-Thema“ unsere Tour am 19./29.06.21 von der Bannalp über das Rotgrätli auf den Wissigstock (2.887 m) begleiten wird, war schon lange vorher klar. Aber dass wir 90% unserer Tourenzeit im teilweise noch Meter dicken Schnee / Firn verbringen werden, hatten wir dem kalten und schneereichen Mai zu verdanken.

Dabei hatten wir Steigeisen, z.T. Pickel, Schneeschuhe und weiteres. Die Steigeisen waren durchweg im Einsatz. Das permanente „Schnee-Verformen“ treibt den Energieverbrauch kräftig nach oben. Der Lohn dafür: Traumhafte wechselnde arktische Landschaften, in der wir uns frei ohne Spuren bewegten. Allein das Gelände und die Schneelage wies uns die Route.

Übernachtung auf der gemütlichen und wg. Corona halbleeren Rugghubelhütte, die erst wenige Tagen zuvor wieder aufgemacht hat.

Die nette Truppe: Andrea, Veronika, Caren, Ralf, Kathrin, Heike, Vivienne, Ingeborg und Wolfgang.